Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Projekte

Das Zentrum für Weiterbildung pflegt seit Jahren Entwicklungspartnerschaften auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene, die in konkrete Produktentwicklung und – auf regionaler Ebene – in die gemeinsame Durchführung der Angebote münden. Einen besonderen Rahmen für die Entwicklungsarbeit bildet die Zusammenarbeit in europäischen Bildungsprojekten, an denen das Zentrum für Weiterbildung als Partner bzw. als Koordinator beteiligt war/ist.

Auswahl an Projekten

Projekte zur Qualitätsentwicklung in der wissenschaftlichen Weiterbildung Älterer

Wissenschaftsbasierte Praxisreflexion als Instrument zur Qualitätssteigerung der Bildung im Alter in der nachberuflichen Lebensphase (2017-2020)

Formen und Qualitätskriterien wissenschaftlicher Weiterbildung für Ältere (2013-2016)

Leitlinien- und Prioritätenkatalog Bildung im Alter (2008-2011)

ADD LIFE – Adding Quality to Life through Inter-generational Learning via Universities (2006-2008)

Entwicklung eines Konzeptes für eine „University of the Third Age“ in Kooperation mit der Universität Graz sowie Erprobung und Evaluierung erster Module (2005-2007)

 

EU-Projekte zum Themenbereich „Strategie-, Organisations- und Qualitätsentwicklung in der universitären Weiterbildung“ (als Partner)

COMPASS – Towards European University Lifelong Learning Model in Moldova (2018-2021)

SSRULLI – Strengthening the Specific Role of Universities as LLL Institutions (2013-2015)

IMPLEMENT – Implementing ULLL through training and development (2011-2012)

INTERFACE – Developing and setting up measures for initiating, enhancing and sustaining Higher-Education-Society Cooperation (2010-2013)

DIALOGUE – Bridges between Research and Practice in ULLL (2010-2013)

COMPASS LLL – Collaboration On Modern(izing) Policies and Systematic Strategies on LLL (2010)

VALUE – Volunteering and Lifelong Learning in Universities in Europe (2008-2011)

3LUC – Lifelong Learning in University Context (2006-2007)

EQUIPE plus – European Quality in Individualised Pathways in Education Plus (2005-2008)

EQUIPE – European Quality in Individualised Pathways in Education (2002-2005)

ICETEL – Improving Continuing Education Through ELearning (2002-2003) 

Kontakt

Harrachgasse 23, 2. Stock 8010 Graz, Austria
Telefon:+43 (0)316 380 - 1102
Fax:+43 (0)316 380 - 9035

Mo - Do 9 - 12 und 14 - 16
Fr 9 - 12 sowie nach Vereinbarung

Leiterin:
Dr. Andrea Waxenegger

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.